Frühling, Fasten & Frisches Grün

Seitdem die Tage wieder spürbar länger werden und die Temperaturen steigen regt sich in mir ein wohliges Gefühl und eine Freude auf eine meiner liebsten Jahreszeiten. Es ist die Zeit, in der die Sonne scheint, es aber nicht zu warm ist. Wenn sich im Wald bald die ersten jungen Wildpflanzen durch das Laub schieben und wenn die Vogelstimmen immer zahlreicher und lauter zu hören sind.

Ich merke, dass sich dann auch etwas in mir bewegt. Mein Ernährungsbewusstsein verändert sich und ich spüre ein natürliches Verlangen nach einer Fastenzeit & dem Loslassen von Altem und Gewohntem.

Dadurch gewinne ich wieder neue Energie und Kräfte – für das Neue, das in diesem Jahr auf mich zukommen wird.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018 Brot und Rosen. Impressum.