WWOOF – Netzwerk für freiwillige HelferInnen auf biologischen Höfen

WWOOF%20Logo
Ziegen_HelenaPetra_Christa_Lower%20AustriaAnnalena
Eintrag kontaktieren

Eintrag Anbieter kontaktieren.

Um mehr über dieses eintrag zu erfahren, füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Die Nachricht wird dann direkt an den eintrag Ersteller gesendet.

Willst Du helfen und über den biologischen Landbau lernen, während Du die Wärme eines alternativen familiären Lebensstils genießt, die österreichische Landschaft erlebst, interessante Menschen kennen lernst UND als Gastfreundschaft gute Kost und freie Unterkunft bekommst? Dann bist Du richtig bei WWOOF Österreich!
WWOOF ist eine weltweite friedliche Bewegung von Freiwilligen, die auf biologischen Höfen mithelfen und als Gastfreundschaft Kost und Logis bekommen.

WWOOF ist ein Ausstausch zwischen – Stadt und Land – Jung und Alt – verschiedenen Ländern, Sprachen und Kulturen.

WWOOF ermöglicht Erfahrungen in biologischer Landwirtschaft und Gartenbau, Lebenserfahrung sammeln, Kennenlernen von fremden Ländern mit ihren Sprachen und Kulturen, raus aufs Land kommen, neue Kontakte knüpfen, eine konkrete Unterstützung biologischer Landwirtschaft, billiges Reisen und einen Beitrag zum Frieden auf dieser Welt zu leisten.

WWOOF begann 1971 in England. Die Londoner Sekretärin Sue Coppard hatte dieses wunderbare Idee. Seit 1996 gibt es eine eigenständige WWOOF-Österreich Gruppe, gegründet von Hildegard Gottlieb.

 

Obfrau: Martina Heuberger

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Bitte anmelden oder registrieren um einen Beitrag hinzuzufügen.

© 2018 Brot und Rosen. Impressum.